vincelot

Vincelot und der Feuerdrache

Vincelot lebt als Knappe am Hofe des Königs und lernt von seinem Vetter Roland was es heisst ein Ritter zu sein. Nur ist Roland der denkbar schlechteste Lehrmeister. Als Roland sich völlig übermütig der Aufgabe stellt allein mit seinem Knappen gegen Fürst Finster und seinen Feuer-drachen zu kämpfen erhält Vincelot die Chance sich zu beweisen. Roland kneift, Vincelot aber stürmt mit seinem Schwert Jaber die Höhle zum Berg der Bosheit um Fürst Finster in die Flucht zu schlagen. Nur hat er dabei den Feuerdrachen vergessen. Ob das gut geht?

vincelot hexe

Ob Vincelot Fürst Finster besiegen, den Drachen zähmen und mit Prinzessin Paula im Ballsaal tanzen wird, zeigt euch dieses klassische Puppenspiel in einer nicht ganz klassischen Bühne.

· Für Kinder ab 3 Jahren
· Podium oder ansteigende Sitzreihen
· verdunkelbarer Auftrittsraum ist wünschenswert

Technische Daten:

Form: Figuren- und Schauspiel
Spieler: Virginia & Stefan P. Maatz
Regie: Stefan P. Maatz
Text: Virginia & Stefan P. Maatz
Bühnenbild: Rolf Cofflet
Figuren: Monika Seibold
Musik: fast Live
Bühne: Willibald Meyer
Spieldauer: ca. 50 Min.
Besucherzahl: max. 200 Personen

Mit freundlicher Genehmigung des Coppenrath Verlages/Münster

Inszenierungen

Für Kinder:
• Schweinchen Wilbur
und seine Freunde

• Ritter Rost - Das Musical
• Robbi, Tobbi & das FlieWaTüüt
• Der Regenbogenfisch
• Käpt´n Sharky
• Pettersson & Findus
• Vincelot und der Feuerdrache
• Peter & der Wolf


Für Erwachsene:
• Der Gerettete & Der Erfinder
• Die furchtlosen Vampirkiller
• Notre Dame